AyurSeMa

 

 

 

 

 

Ayurvedische Ernährungs-

und Gesundheitsberatung

 

 

Jeder Mensch ist einzigartig in seinem Aufbau und braucht daher auch eine ganz individuell auf seinen Konstitutionstyp ausgerichtete Ernährung.

Bei der Ayurvedischen Ernährungs- und Gesundheitsberatung geht es in erster Linie darum, Sie den richtigen Konstitutionstypen zuzuordnen und Ihnen aufzuzeigen, welche Nahrungsmittel und auch Verhaltensweisen Sie positiv beeinflussen und welche eher negativ für Sie sind.

Bei bestehenden Problemen gilt es herauszufinden, in welchem Dosha sich eine Störung befindet und wie man diese Störung ausgleichen bzw. langfristig beseitigen oder verhindern kann.

 

Man kann dabei 3 Hauptpunkte herausstellen: Die Nahrung, die Verdauung und letztlich die Lebensführung

 

"Sag mir was du isst und ich sag Dir wer Du bist!" sagt ein bekanntes Sprichwort. Auch wenn der Verfasser, der französicher Schiftsteller Brillat-Savarin (1755 - 1826), wahrscheinlich nichts von Ayurveda wusste, so trifft es doch den Nagel auf den Kopf. Die Nahrung ist auch nach ayurvedischem Verständniss das A und O. So wie man einem Motor nicht den falschen Brennstoff liefern darf (denn dann läuft er besten Falls nicht rund, oder er geht - schlimmer noch! - kaputt) so soll man auch dem menschlichen Körper nichts "Falsches" zuführen.

Auch nicht jedes Nahrungsmittel ist für jeden Menschen geeignet! Ein Mensch der z.B. viel friert und sehr trockene Haut hat, sollte versuchen, hauptsächlich warmes feuchtes Essen zu sich zu nehmen und kalte, kühlende Speisen zu vermeiden (Knäckebrot, Gurken, Minze...).

 

Ayurveda bedient sich außerdem der bunten Vielfalt an Kräutern und Gewürzen, die - je nach Konstitutionstyp - genutzt oder auch nicht verwendet werden sollen. Ein Mensch z.B. der viel schwitzt und keine Ruhe in sich hat, sollte nicht zu scharf (Chili) essen. Dies würde ihn noch mehr aus der Ruhe bringen, da er so schon ziemlich viel Feuer in sich hat.

 

Ayurveda stellt die Verdauung als ein Feuer dar, das Agni, das die aufgenommene Nahrung verbrennt. Dieses Verdauungsfeuer ist das Werkzeug im Körper, das entscheidet, welche Bestandteile der Nahrung weiterverarbeitet werden können und welche nicht. Man sollte also immer dafür sorgen, dass "das Feuer brennt". Nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach. So wie schwach klimmende Feuer nicht wärmen oder Strohfeuer nur kurz aufflackern, kann eine schwache oder unregelmäßige Verdauung dem Körper nicht genug Nährstoffe zur Verfügung stellen.

 

Nicht nur die Ernährung und die Verdauung spielen für Ihre Gesunderhaltung eine Rolle, sondern auch Ihre Lebensführung. Denn so wie das eine in das andere fließt, so wirken äußere Einflüsse auf den Körper. Die Doshas können durch verschiedene Aspekte aus ihrem Gleichgewicht geraten.

Gerade in der heutigen Zeit, in der der Tagesplan vieler Menschen oft von außen bestimmt wird, in der sich der Stress gerne breit macht, sollte man durch rechtzeitiges Handeln gegensteuern. Ein Körper, der aus dem Gleichgewicht geraten ist, ist sehr anfällig, da auch das Immunsystem geschwächt werden kann.

So haben zum Beispiel die unterschiedlichen Konstitutionen auch unterschiedliche Bedürfnisse zur Lebensführung. Es gibt Typen, die mehr Ruhe benötigen oder auch Menschen, die eher viel unternehmen sollten.

 

Wir sehen den Mensch in seiner ganzen Einheit und versuchen, durch unsere Beratung das Gleichgewicht des Menschen zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

 

Damit Sie voller Kraft und Energie Ihr Leben genießen können!! 

 

Das oben geschriebene heißt natürlich nicht, dass im Krankheitsfall eine Beratung bei uns einen Besuch bei Ihrem Arzt ersetzt! In einem solchen Fall verstehen wir eine Beratung als Ergänzung und Unterstützung zu den von ärztlicher Seite verordneten Heilmaßnahmen.

 

Sind Sie gesund, soll unsere Beratung Ihr Wohlbefinden verbessern.

Der Gesetzgeber verbietet uns Diagnosestellung und Heilversprechen. Das ist auch richtig so. Denn schon alleine aus Gründen der Ethik sind Aussagen mit Heilversprechen oder auch Prognosen zu unterlassen.
 

 

Ayurvedische Ernährungs- und Gesundheitsberatung

                                                                                                     Preis: € 110,00

 

Diese Beratung beinhaltet 2 Termine und einen ausführlichen Ergebnisbericht

 

Beim ersten Termin wird eine ausführliche Anamnese aufgestellt und Ihnen bereits kleine Ratschläge mit auf den Weg gegeben.

Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden

 

Nach 8 - 10 Tagen senden wir Ihnen den ausführlichen Bericht zu.

 

Der zweite Termin folgt dann nach ca. 4 - 6 Wochen. Dabei werden Ihre Erfahrungen mit unseren Ratschlägen und das weitere Vorgehen besprochen.

 

 

 

 

Küchen-Check                                                   

                                                                                     Pauschalpreis: € 90,00*

 

Da die Lebensmittelindustrie sich immer etwas einfallen lässt um Lebensmittel "an den Mann" zu bringen, gibt es oft viel Verwirrung, ob bestimmte Lebensmittel nun gesund oder eher weniger gesund sind. Oft tauchen Fragen auf: Enthalten sie viel Zucker, Fett oder Geschmacksverstärker oder Inhaltsstoffe, die für unseren Organismus eher schädlich wirken?

Wir sind gerne bereit zu Ihnen nach Hause zu kommen und Ihre Nahrungsmittel zu checken.

 

* Der Pauschalpreis umfasst max. 2 Stunden vor Ort, bei einer Anfahrt von max. 15 km.

Jede weitere Stunde wird mit 40,00 € berechnet.

Jeder weitere gefahre Kilometer wird mit  0,30 € berechnet.